CUBAREISE.INFO

persönliche Beratung
individuelle Betreuung
d.spaeth@cubareise.info
0172 411 6224 und 04124 548 756
Seit 15 Jahren lebe ich auch in Kuba.
 Damit sich Ihre individuellen Reisewünsche erfüllen,
 gebe ich meine Landeskenntnis gerne
auch an Sie weiter.
Sie erreichen mich täglich bis 22 Uhr.
 Wenn ich in Kuba bin, zahlen Sie nur die Telefonkosten zu meinem deutschen Wohnort.
 Auf Wunsch rufe ich Sie auch gerne an.

Bus - Rundreisen
             2 % Sonder-Rabatt bei gemeinsamer Buchung von 2 Personen

Bus Transtour 3

ich freue mich auf das Gespräch mit Ihnen

Sie, meine Gäste geben mir auch Anregungen für neue Angebote mit denen sie das schöne Kuba erleben können. So wurde ich immer einmal wieder nach Rundreisen mit größeren Gruppen gefragt.
Gerne erfülle ich Ihnen den Wunsch und biete Ihnen jetzt auch Bus-Rundreisen an. Dabei gilt für alle Angebote, dass Sie sowohl schon vor dem Beginn der Rundreise anreisen können als auch, dass Sie Ihren Urlaub beliebig verlängern können.
Eine frühere Anreise empfehle ich vor allen Dingen den Gästen, die sich Zeit nehmen wollen, die aufregende, lebenslustige Hauptstadt Kubas - Havanna - intensiver zu erleben.

Und wenn Sie gerne die karibischen Traumstrände genießen möchten, dann bietet sich ein verlängerter Aufenthalt nach der Rundreise an.
Welche Wünsche Sie auch haben - sprechen Sie mich gerne an. Gemeinsam werden wir den Reiseplan für Ihren Traumurlaub in Kuba erarbeiten!

Angebote Busrundreisen
Die Preise und Termine für die von Ihnen geplanten Reise fragen Sie bitte an.
Gerne sende ich Ihnen auch die ausführlichen Reisebeschreibungen zu.

Kubas Höhepunkte
8 Tage
mit deutscher Reiseleitung  - ideal als Reisebaustein, um z.B. vor oder nach der Tour nach einige Tage die karibischen Traumstrände im internationalen Urlaubsparadies Varadero zu genießen.
- Am Tag nach Ihrer Ankunft erleben Sie mit einer ortskundigen deutschsprechenden Reiseleitung das historische Zentrum von Havanna und am Nachmittag besichtigen Sie mit dem Bus den “modernen” Teil Havannas.
- Am 3. Tag dieser Rundreise steht eine Bustour in das westlich von Havanna gelegene landschaftlich besonders reizvolle Vinalestal auf dem Programm.
- Am Folgetag lernen Sie zunächst die Stadt Che Guevaras, Santa Clara kennen. Von dort geht es in das Weltkulturerbe Trinidad, einst eine der bedeutendsten Zuckermetropolen Kubas.
- Am 5. Reisetag steht das Erlebnis des Nationalparks “Topes de Collantes” mit einer Wanderung auf dem berühmten “Guanayara Trail”  im Mittelpunkt des Reiseprogramms.
- Am 6. Reisetag fahren Sie nach einem Rundgang durch das “koloniale” Trinidad nach Cienfuegos, ebenfalls Weltkulturerbe. Sie lernen die Altstadt kennen und unternehmen eine Bootsfahrt über die Jagua-Bucht.
- Am Folgetag geht es zurück nach Havanna - zunächst an die Playas del Este, wo Sie am Strand entspannen können. Abends geht es dann ins Hotel nach Havanna.
- Am 8. Tag endet Ihre Rundreise. Wenn Sie sich noch nicht von Kuba verabschieden möchten, arbeite ich gerne mit Ihnen gemeinsam einen Plan für Ihren Verlängerungsurlaub aus

Kubas Mitte - West
10 Tage
mit deutscher Reiseleitung   - ideal als Reisebaustein, um z.B. vor oder nach der Tour nach einige Tage die karibischen Traumstrände im internationalen Urlaubsparadies Varadero zu genießen.
- Am Tag nach Ihrer Ankunft lernen Sie mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung zunächst das historische Zentrum von Havanna kennen. Nach dem Mittagessen geht es dann auf eine Tour durch den modernen Teil Havannas.
-  Am 3. Tag Ihrer Reise geht es nach dem Frühstück nach Cienuegos, Weltkulturerbe und “Perle des Südens”. Dorthin geht es durch das Naturschutzgebiet der Zapata, wo Sie eine Bootstour auf der Laguna del Resoro unternene und eine Krokodilaufzuchtstatiion besuchen. Cienfuegos erreichen Sie so rechtzeitig, dass Sie auch noch das historische Zentrum erleben können.
- Heute geht es in die Kolonialstadt, das Weltkulturerbe Trinidad. Zuvor besuchen Sie aber den Höhen- und Luftkurort Topes de Collantes, wo eine Wanderung auf dem Guanayara-Trail vorgesehen ist.
- Am 5. Tag Ihrer Reise stehen die Besichtigung der wunderbar renovierten Kolonialstadt Trinidad sowie am Nachmittag ein Ausflug in das Valle de Ingenios auf dem Programm.
- Am 6. Tag fahren Sie nach Santa Clara, wo wir die Besichtigung der wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der “Stadt Che Guevaras” vorgesehen haben.
- Heute geht es in den Westen Kubas, in das landschaftlich besonders reizvolle Vinalestal, das für den besten Tabak der Welt bekannt ist. Unter anderem zeigen wir Ihnen in der Casa del Veguero (Haus des Tabakbauern), wie die kubanischen Zigarren - die puros - gedreht werden.
- am 8. Tag erleben Sie auf einem Ausflug an die Nordküste die Cayo Jutias, eine Insel die mit einem künstlichen Damm mit dem Festland verbunden ist. Bis Sie am Nachmittag zurück nach Vinales fahren, können Sie den karibischen Traumstrand genießen.
- Auf dem Rückweg nach Havanna fahren Sie zunächst nach Las Terrazas in das Biosphärenreservat der Sierra Rosario, wo Sie auch im Grünen Ihr Mittagessen einnehmen werden.
- Am 10. Tag endet Ihre Rundreise. Wenn Sie sich noch nicht von Kuba verabschieden möchten, arbeite ich gerne mit Ihnen gemeinsam einen Plan für Ihren Verlängerungsurlaub aus

Best of Kuba
12 Tage
mit deutscher Reiseleitung   - ideal um Kuba bis in den Osten kennenzulernen und die Reise vor dem Rückflug aus Holguin miit Standtagen im Urlaubsressort Guardalavaca abzuschließen.
- Am Tag nach Ihrer Ankunft lernen Sie mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung zunächst das historische Zentrum von Havanna kennen. Nach dem Mittagessen geht es dann auf eine Tour durch den modernen Teil Havannas
- Heute geht es in den Westen Kubas, in das landschaftlich besonders reizvolle Vinalestal - die berühmte Tabakregion Kubas. Dort zeigen wir Ihnen nicht nur im “Haus des Tabakbauern” die Herstellung der kubanischen Zigarren,sondern Sie besuchen u.a. auch die interessante Höhle “Cueva del Indio”.
- am 4. Tag erleben Sie auf einem Ausflug an die Nordküste die Cayo Jutias, eine Insel die mit einem künstlichen Damm mit dem Festland verbunden ist. Bis Sie am Nachmittag zurück nach Vinales fahren, können Sie den karibischen Traumstrand genießen.
- Heute geht es nach Cienfuegos, eine der hübschesten und lebhaftesten Städte des Landes, der “Perle des Südens”. Nach dem Stadtrundgang nehmen Sie das Abendessen im Palacio de Valle ein.
- Am 6. Tag besuchen wir auf dem Wege nach Trinidad zunächst den botanischen Garten von Cienfuegos, der größte seiner Art in Kuba. Nach der Ankunft im Weltkulturerbe Trinidad steht die Besichtigung der historischen Altstadt auf dem Reiseprogramm.
- Für den Morgen des 7. Reisetages ist ein Ausflug in den Naturpark El Cubano vorgesehen: eine kleine Wanderung bei der Sie sich am Ende in einem Wasserfall erfrischen können. Der Rest des Tages steht Ihnen für eigene Unternehmungen zur Verfügung, z.B. für entspannte Stunden am Strand Playa Ancón.
- Heute geht es nach Camagüey, wo Sie eine Stadtrundfahrt im “Fahrrad-Taxi” durch die verwinkelten Straßen erleben. Auf dem Wege besuchen Sie aber zuvor noch das das Valle de los Ingenios, das Zuckermühlental.
- Am 9. Tag fahren wir nach Bayamo, eine Provinzhauptstadt mit großer Geschichte. Die Stadt ist berühmt für ihren Kampf gegen die spanische Krone. Natürlich haben wir auch dort eine Stadtführung vorgesehen.
- Zunächst geht es in die Sierra Maestra, wo wir eine Wanderung zur Kommendatur Fidel Castros, der Comendancia de la Plata vorgesehen haben Danach setzen Sie die Fahrt nach Santiago de Cuba fort.
- Der 11. Tag Ihrer Reise ist ganz für das “Erlebnis Santiago”, der zweitgrößten Stadt des Landes, die auch als heimliche Hauptstadt bezeichnet wird, vorgesehen.
- Mit deTransfer zum Flughafen Holguin oder - bei Buchung eines Anschlussaufenthaltes - nach Guardalavaca endet die Rundreise.

Abenteuer Kuba
15 Tage
mit deutscher Reiseleitung   - wenn Sie noch einige Tage mehr Zeit haben, empfehle ich zum Abschluss der Reise Badetage an den karibischen Traumstränden im beliebten Urlaubdsparadies Varadero.
- Am Tag nach Ihrer Anreise erkunden Sie mit Ihrer deutschsprechenden Reiseleitung das “historische” Havanna. Am Nachmittag wird es “aktiv” - Sie lernen mit unseren kubanischen Tanzlehrern das Salsatanzen.
- Am 3.  Reisetag fahren wir zunächst nach Santa Clara, in die Stadt Che Guevarras. Von dort geht es dann in die Berge der Sierra Escambray. Im Höhenluftkurort Topes de Collantes haben wir die Übernachtung vorgesehen.
- Heute wandern Sie mit einem örtlichen Führer zum Wasserfall Salto de Caburrni. Vergessen Sie bitte nicht Ihre Badesachen. Nach der Rückkehr in die Unterkunft Zeit zur freien Verfügung.
- Auch am 5. Reisetag haben wir eine Wanderung für Sie geplant: es geht durch den Parque Guanayara. Gegen Abend geht es dann in das Weltkulturerbe Trinidad.
- Vormittags haben wir eine Wanderung durch den  Naturpark El Cubano geplant. Auch hier haben Sie wieder die Möglichkeit in einem Wasserfall zu baden. Nachmittags werden Sie dann von Ihrer Reiseleitung durch das “historische” Trinidad geführt.
- Am Vormittag des 7. Reisetags erkunden Sie auf dem Rücken eines Pferdes die Umgebung von Trinidad. Anschließend geht es in die “Perle des Südens” nach Cienfuegos. Natürlich werden Sie auch diese zum Weltkulturerbe erklärte Stadt mit einer sachkundigen Reiseleitung kennenlernen.
- erstees Ziel des heutigen 8. Tages das Naturschutzgbiet der Zapata. Wir unternehmen eine Bootstour auf der Laguna del Tésero (Schatzsee). Anschließend geht es über Havanna nach Westen in die Hügellandschaft der Sierra del Rosario, in der Sie in Soroa übernachten.
- Heute führt Sie eine ca. 20 km lange Fahrradtour durch diese Hügellandschaft nach San Diego de los Banos.
- Auch für den 10. Reisetag haben wir eine Fahrradtour geplant: auf ca. 25 km geht es vorbei an Tabakfeldern und den weltberühmten Mogotes (Kalksteinfelsen) in das landschaftlich besonders reizvolles Vinalestal.
- Heute geht es zu Fuß durch das Vinalestal. Dabei entdecken Sie nicht nur die weltweit einzigartige Vegatation sondern wir besuche auch eine Casa de Veguero, ein Trockenhaus für Tabakblätter und Sie erfahren dabei alles über die Tabakernte und die Herstellung der weltgberühmten kubanischen Zigarren.
- am 12. Tag geht es entlang an Tabak- und Zuckerrohrfeldern weiter nach Westen in das Badeparadies Maria La Gorda. Neben dem Strand gibt es auch unter Wasser einiges zu sehen, denn vor Maria La Gorda verläuft eines der längsten Korallenriffe der Welt.
- Nutzen Sie den freien Tag am Strand. Optional können wir für Sie auch einen Tauch- und Schnorchelausflug organisieren.
- Am 14. Reisetag geht es von Maria La Gorda zurück nach Havanna.Dort angekommen haben Sie die Zeit zur freien Verfüguung.
- Am 15. Reisetag ist Ihr Abenteuer Kuba leider schon vorbei. Möchten Sie noch länger bleiben sprechen Sie mich gerne zu Ihren Wünschen an, damit wir Ihren individuellen Reiseplan für die abscchließenden Tage Ihres Aufenthaltes in Kuba ausarbeiten können.

Kuba intensiv
21 Tage
mit deutscher Reiseleitung   - Sie lernen Kuba von West nach Ost kennen und erholen sich zum Abschluss der Reise am Strand von Guardalavaca
- Am Tag nach der Ankunft zeigt Ihnen Ihre deutschsprechende Reiseleitung zunächst das “historische Havanna” . Am Nachmittag lernen Sie den modernen Teil Havannas kennen.
- Am 3. Tag Ihrer Reise unternehem wir zunächst einen Ausflug zur Festung “Forteleza de San Carlos de la Cabana”. Danach geht es in den Fischeroert Cojimar (Hemingway fand dort seine Anregungen für “”Der Alte Mann und das Meer”). Nach dem Mittagessen geht es dann nach Playas del Este an den Strand.
- Heute geht es zunächst in das Biosphärenreservat Sierra Rosario und dann weiter nach Soroa, wo Ihr Hotel mitten in herrlicher Natur liegt und über einen großen Pool verfügt.
- am 5. Reisetag fahren wir zunächt nach Pinar del Río und besuchen dort eine Tabakfabrik, in der Sie zusehen können, wie die berühmten kubanischen Zigarren hergestellt werden können. Nach der Ankunft in Vinales sind ein gemeinsames Mittagessen und der Besuch der Höhle des Indio (Cueva del Indio) geplant.
- Heute geht es als Tagesausflug auf die Insel Cayo Jutías: Hier können Sie einen Tag lang am Strand die Seele baumeln lassen - badenim glasklaren Wasser, Spaziergang am Strand entland zum Leuchtturn, Mittagessen im Restaurant am Strand.
- Am 7. Reisetag geht es in die Stadt Che Guevaras, nach Santa Clara. Sie übernachten in einem Hotel und essen dort auch zu Abend.
- Von Santa Clara geht es weiter nach Cienfuegos, die “Perle des Südens”. Selbstverständlich haben wir in diesem Weltkulturerbe auch eine Stadtführung vorgesehen.
- Am 9. Reisetag halten Sie auf dem Weg nach Trinidad zunächst im Botanischen Garten von Cienfuegos, der größte seiner Art in Kuba. Nach der Ankunft in Trinidad erleben Sie dann mit Ihrer Reiseleitung das historische Zentrum des Weltkulturerbes.
- Heute steht ein Ausflug in die Sierra Escambray an. Bei einer Wanderung über den Guanayara Wanderweg kunden Sie den Nationalpark Topes des Collantes. Es gibt die Möglichkeit zu baden. Nach der Rückkehr nach Trinidad haben Sie Zeit zur freien Verfügung.
- Für den Vormittag des 11. Reisetages haben wir einen Salsa-Tanzkurs für Sie vorbereitet. Anschließend steht Ihnen der Tag am Strand der Playa Ancón zur freien Verfügung.
- Auf dem Wege nach Camagüey machen wir Halt im Valle de Ingenios (Tal der Zuckermühlen). Die verwinkelten Straßen der “historischen” Innenstadt von Camagüey lernen Sie auf einer Rundfahrt imn einer Fahrrad-Rischka kennen.
- Am 13. Reisetag wartet die kleine Provinzhauptstadt mit großer Geschichte Bayamo auf Sie. Ihre Reiseleitung wird Sie bei der Stadtführung im Detail unterrichten.
- Früh am Morgen geht es in die Sierra Maestra nach Santo Domingo. Nach einer Fahrt im Jeppt wandern Sie zur Comandancia de La Plata, dem Hauptquartier Fidel Castros. Bevor es wieder zurück nach Bayamo geht, essen Sie gemeinsam zu Mittag.
- Am 15. Reisetag geht es in die heimliche Hauptstadt Cubas, nach Santiago de Cuba. Auf dem Wege machen Sie Halt bei der Wallfahrtskirche El Cobre.
- Der ganze 16. Tag ist für Führungen durch Santiago de Cuba vorgesehen. Sie besichtigen auch das Castillo del Morro, den Friedhof Ifgenia und das Moncada Museum.
-  Heute geht es über traumhafte Straßen, zum Teil entlang der wildromantischen Küste und dann über die schönste Straße Kubas, die La Farola in die älteste Stadt des Landes, nach Baracoa.
- Am 18. Reisetag erleben Sie auf einem Ausflug den Alexander-von-Humboldt-Nationalpark, in den Augen vieler Kuba-Kenner der schönste Nationalpark des Landes.
- Heute bringen wir Sie in Ihr All-Inklusive-Hotel nach Guardalavaca.
- Den 20. Reisetag können Sie am Pool Ihres Hotels oder auch am Strand genießen, Sie können sich optional aber auch Fahrräder oder eine Wassersportausrüstung ausleihen.
Der letzte Tag, der 21. Ihrer Rundreise ist angebrochen. Sie haben z.B. die Optionen Ihren Aufenthalt in Guardalavaca zu verlängern oder wir buchen für Sie einen Transfer zum Flughafen Holguin.

zum Seitenanfang

zur Startseite www.cubareise.info 
für weitere Anregungen zu Ihrer individuellen Kubareise